Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Twitternachrichten unseres Bürgermeisters Ludwig Wahl

Zum Twitterprofil von LudwigWahlBGM

Seiteninhalt

Röttenbach, 02.11.2007 - Nominierungsversammlung für die Gemeinderatswahl 2008

Röttenbach, 02.11.2007 - Nominierungsversammlung für die Gemeinderatswahl

Am 02.11.2007 fand im Gasthaus Fuchs die Nominierungsversammlung für die Gemeinderatswahl bei der Kommunalwahl 2008 statt. Wie bereits am 20.07.2007 - der Nominierungsversammlung für ihren Bügermeisterkandidaten Ludwig Wahl - war das Nebenzimmer des Gasthauses wieder bis auf den letzten Platz besetzt und zeigte das große Interesse vieler Röttenbacher an dieser Veranstaltung. Norbert Holzmann, 1. Vorsitzender der FW Röttenbach begrüßte alle Gäste und stellte die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre heraus. Er verwies auch darauf, dass die FW ein kontinuierliches Mitgliederwachstum,  insbesondere im Altersbereich der 20 bis 25 jährigen hätten. Als Ehrengäste begrüßte der 1. Vorsitzende der FW Röttenbach, Frau Karin Knorr die Kreisvorsitzende der Wählergruppe für den Landkreis ERH und stellvertretende Landrätin, Kreisrat Valentin Schaub, Steffen Schmidt, Vorsitzender der Kreisgruppe JFW Erlangen Höchstadt, den Ehrenvorsitzenden Paul Kästner und natürlich den ersten Bürgermeister der Gemeinde Röttenbach Hans Mitschke. 

 

Röttenbach muss für Junge Familien die Gemeinde Nr. 1 bei der Wohnraumsuche in unserem Landkreis sein

Angeführt von ihrem Bürgermeisterkandidaten Ludwig Wahl auf Platz 1, stellten sich insgesamt 18 Bewerberinnen und Bewerber dem aufmerksamen Publikum vor. Bereits in seiner Eröffnungsrede stellte der Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler heraus, dass die Freien Wähler in Röttenbach ein starkes Team bilden. Sinnbildlich genommen, säßen alle Kandidatinnen und Kandidaten in einem Boot mit einem Ziel, die individuellen Stärken des Einzelnen mit Teamfähigkeit zu kombinieren, sie hätten einen starken Steuermann und halten deshalb auch ihren Kurs um das gesetzte Ziel zu erreichen. Eine optimale Vorbereitung und die starke Mannschaft garantieren, dass die Freien Wähler auch künftig das Ruder fest in der Hand haben und sich auch weiterhin für alle Röttenbacher einsetzen werden. Dass er das Steuer fest in der Hand hat, spürten die Zuhörer als der Bürgermeisterkandidat die Leitlinien des Ortsverbandes der Freien Wähler Röttenbach vorstellte.  Wichtig sei jetzt, dass man sich auf bisher Erreichtem nicht ausruhen darf, denn jeder Stillstand würde auch immer einen Rückschritt bedeuten. Dies gelte nicht nur für die kommunalpolitische Arbeit, sondern auch für die Personen, die den Erfolg dieser Arbeit sicherstellen sollen.

"Röttenbach muss für Junge Familien die Gemeinde Nr. 1 bei der Wohnraumsuche in unserem Landkreis sein"

"Heute Abend möchte ich Ihnen 18 Personen vorstellen, von denen ich, die Vorstandschaft und die Kandidaten selbst überzeugt sind, dass sie zum Wohle unserer Gemeinde beitragen werden"  so Ludwig Wahl.

Platz 1: Ludwig Wahl

  • 41 Jahre
  • Pflegedienstleiter
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Röttenbach

Platz 2: Norbert Holzmann

  • 51 Jahre
  • Selbständiger Bautechniker
  • Verheiratet, 3 Kinder
  • Gemeinderat
  • Vorsitzender der FW Röttenbach

Platz 3: Leonhard Müller

  • 55 Jahre
  • Diplom Verwaltungswirt (FH)
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • Gemeinderat

Platz 4: Daniel Igel

  • 50 Jahre
  • Elektromeister
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • Gemeinderat

Platz 5: Peter Büttner

  • 42 Jahre
  • Geschäftsführer der Firma Büttner Heizungsbau
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • Gemeinderat

Platz 6: Friedrich Beck

  • 53 Jahre
  • Kaufmännischer Angestellter
  • Verheiratet, 2 Kinder

Platz 7: Patrick Prell

  • 22 Jahre
  • Fachkraft für Abwassertechnik
  • Ledig
  • Vorsitzende der Jungen Freien Wähler

Platz 8: Otto Böhm

  • 49 Jahre
  • Werkzeugmacher
  • Verheiratet, 3 Kinder

Platz 9: Peter Adelhardt

  • 45 Jahre
  • Staatsanwalt
  • Verheiratet, 2 Kinder

Platz 10: Thomas Amon

  • 48 Jahre
  • Elektromeister
  • Verheiratet, 1 Kind
  • Gemeinderat

Platz 11: Karin Semrau

  • 46 Jahre
  • Office Mangerin in einer Steuerkanzlei
  • Verheiratet, 1 Kind
  • Schatzmeisterin der FW Röttenbach 

Platz 12: Thomas Fuchs

  • 36 Jahre
  • Meister für Garten- und Landschaftsbau
  • staatlich geprüfter Wirtschafter
  • Verheiratet, 1 Kind
  • Gemeinderat

Platz 13: Willi Lorz

  • 49 Jahre
  • Metzgermeister
  • Verheiratet, 2 Kinder

Platz 14: Karin Hedler

  • 24 Jahre
  • Friseurin
  • Verheiratet, 1 Kind

Platz 15: Hans Warter

  • 51 Jahre
  • Werkzeugmacher und Landwirt
  • Verheiratet, 4 Kinder

Platz 16: Andreas Kroner

  • 44 Jahre
  • Maurermeister
  • Verheiratet, 2 Kinder

Platz 17: Lorenz Geist

  • 45 Jahre
  • Schlosser
  • Verheiratet, 1 Kind

Platz 18: Benjamin Sandel

  • 20 Jahre
  • Mechatroniker
  • Ledig

Die Freien Wähler - ein große Familie

Im Bild: Erster Bürgermeister von Röttenbach Hans Mitschke mit Frau Martina und Bürgermeisterkandidat Ludwig Wahl mit Frau Sabine und Sohn Johannes.

 

Die 18 Kandidaten der Freien Wähler sind bereit um erfolgreich in den Wahlkampf zu starten!

Altersverteilung unserer Kandidaten: 20 - 55 Jahre. Das Durchschnittsalter liegt bei knapp 43 Jahren. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten kommen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen:

  • dem Sozialwesen
  • dem Bauswesen
  • dem Energiebereich
  • der Verwaltung
  • dem Dienstleistungsbereich
  • den Rechtswissenschaften
  • dem Lebensmittelbereich
  • der Landwirtschaft
  • und dem Handwerkerbereich.

Es handelt sich dabei um Arbeiter, Angestellte, Beamte und Selbständige. 

Mit ein sehr treffenden und schönen Abschlussrede beendete Hans Mitschke den gelungenen Abend.

Im Bild links unten: Achim Alker, er führte souverän durch die Wahl.