Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Nachruf - Gründungsmitglied Hannelore Mudrow

†  In Memoriam  

Hannelore Mudrow   

Die FWG Oberreichenbach trauert um ihre Gründungsvorsitzende, die unsere Wählergruppe als Verein von 1996 bis 2002 geführt hat.

Hannelore Mudrow hatte bei ihrer aktiven Tätigkeit nicht nur die politischen Ziele des Vereins im Auge. Mit ihrer sehr herzlichen Wesensart maß sie der Vereinstätigkeit im gesellschaftlichen Bereich eine besondere Bedeutung zu. Ihre von menschlicher Güte, Großherzigkeit, einem ehrlichen Miteinander und nicht zuletzt von großem Gottvertrauen getragene Arbeit, inspirierte das dörfliche und gemeindliche Leben maßgeblich. 

Der lange Zeit für die Wählergruppe als Logo geltende Slogan „Mit Herz und Verstand“ spiegelt deutlich die grundsätzliche Einstellung für ihre wertvolle Arbeit wider. Ethische Werte dienten in hohem Maße als Richtschnur für ihr tägliches Handeln. 

Getragen von diesen hohen Werten, führte sie nicht nur den Verein. Die kommunalpolitische Arbeit in unserer Gemeinde beobachtete sie interessiert und kritisch, um daraus Anregungen für eine innovative, künftige Arbeit zu erhalten. Sie initiierte und organisierte darüber hinaus eine ganze Reihe gesellschaftlicher Veranstaltungen. Aus der Vielzahl dieser Aktivitäten sei beispielhaft ein sog. „Bauernball“ erwähnt, den sie für alle Dorfbewohner mit Hingabe und sehr viel Liebe zum Detail im Saal des Traditionsgasthauses Freiung ausgerichtet hat. 

Mit dem auf ihre Initiative hin im Rahmen der FWG-Vereinsarbeit entstandenen, und bis zuletzt von ihr maßgeblich mit gestalteten Oberreichenbacher Weihnachtsmarkt, hat sich die Verstorbene nicht nur bei den Oberreichenbachern, sondern weit darüber hinaus in unserer fränkischen Heimat eine bleibende Erinnerung geschaffen. Hannelore Mudrow hat damit nicht nur die Arbeit der FWG Oberreichenbach maßgeblich mit gestaltet, sondern mit ihren Initiativen in hohem Maße auch das gesellschaftliche Zusammenleben in unserer Ortschaft gefördert. Die auf ihr Betreiben hin entstandenen Einrichtungen machen Oberreichenbach bis heute weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. 

Für ihr Lebenswerk gilt der früheren Vorsitzenden der FWG Oberreichenbach unser aller Dank und Anerkennung. 

Die Mitglieder der FWG werden ihr allzeit ein ehrendes Gedenken bewahren und sie in bleibender Erinnerung behalten! 

Johannes Kreß

1. Vorsitzender