Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Kirchweih-Frühschoppen

Landtagskandidatin Irene Häusler in Oberreichenbach

v.l.n.r.: 1.Bgm Klaus Hacker, Landtagskandidatin FW Irene Häusler, M.Kreß, Karl Kreß (Bgm a.D.), Johannes Kreß (3. Bgm) Roman Gibtner (2.Bgm)

Zu einem politischen Frühschoppen besuchte die Höchstadter Bürgermeisterin, Kreisrätin und Landtagskandidatin FW Irene Häusler die Kirchweih in Oberreichenbach. Im Gasthaus Geyer nahm man sich mehrere Stunden Zeit, um über die Chancen der Freien Wähler bei den anstehenden Landtagswahlen, vor allem aber über politische Themen mit landesweiter Bedeutung zu diskutieren. 

Unter anderem die bayerische Bildungspolitik mit dem aktuellen Lehrermangel und den überdimensionalen Klassengrößen, die disziplinierte Umsetzung des Konnexitätsprinzips ("Wer bestellt, bezahlt") auch für künfig den Kommunen vom Freistaat übertragene Aufgaben sowie die soziale Verantwortung des Staates für Familien waren Schwerpunkte der Diskussion, die auch noch weitere interessierte Gäste an den Tisch lockte.
Für Aktionismus vor den Wahlen und leeren Versprechungen ist schon lange kein Platz mehr, es muss endlich eine durchgängige ehrliche Politik auf Landesebene wieder Standard werden!


Die Freien Wähler FW stehen für ehrliche, bürgernahe und sachorientierte Politik - auch für Bayern!