Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Grafflmarkt 2009

Der bereits zum vierten Mal stattfindende Reicherbacher Grafflmarkt fand wiederum großen Zuspruch und war ein voller Erfolg ! Man konnte an der zugeparkten Hauptstraße Oberreichenbachs ganz klar erkennen – beim Grafflmarkt gleich nebenan im Meisenweg ist die Hölle los.

Und wie bestellt war auch am Sonntag, dem 03. Mai 2009 wettermäßig wieder "eitel Sonnenschein" angesagt. Bei angenehmen frühlingshaften Temperaturen fanden sich rund 30 "Graffler" ein, darunter sechs Kinder, die gebrauchte und ausrangierte Gegenstände feilboten.
Schon gegen 11 Uhr, obwohl der Markt offiziell erst um 13 Uhr starten sollte, kamen die ersten potentiellen Käufer, um zu sichten, was unser Grafflmarkt alles zu bieten hat und das ist nicht wenig.
Über den Tag hinweg flanierten zahlreiche Besucher aus Nah und Fern durch den Markt. Optimistische Schätzungen gehen von rund 800 Besucherinnen und Besuchern aus.
Für den kleinen Hunger zwischendurch boten wir heuer zum ersten Mal Wiener Würstchen in der Semmel zum besonders verträglichen Preis an. Die Rechnung ging auf, da diese schnell vergriffen waren.
Auch das bereits bekannte Kuchen & Tortenbuffet wurde wieder innerhalb kurzer Zeit leer gekauft. Heidi Müller und ihre fleißigen Helfer leisteten vortreffliche Arbeit an diesem Nachmittag.
Wir möchten uns deshalb ganz herzlich bei allen bedanken, die zu diesem großartigen Gelingen des „Reicherbacher Grafflmarktes“ beigetragen haben. Vor allen Dingen unseren FWG-Frauen sagen wir DANKE, die uns so leckere Kuchen und Torten gespendet haben. Ohne Euch wäre eine solche Veranstaltung nicht denkbar und ohne unser ausgezeichnetes „Hilfspersonal“ auch nicht zu stemmen!