Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2018 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2018 finden Sie unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatssitzungen zu finden.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 19.02.2018 können Sie hier nachlesen.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

Mitgliederversammlung vom 13.02.2017

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 13.02.2017

Folgende Mitglieder haben sich entschuldigt:

  • Roland Kätscher


Folgende Gäste waren anwesend:

  • Josef Regenfuß
  • Josef Wiesheckel


Tagesordnung:

  • Feststellung der satzungsgemäßen Einladung
  • Annahme der Tagesordnung
  • Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
  • Bericht des Vorstandes
  • Bericht des Schatzmeisters
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Schatzmeisters
  • Entlastung des Vorstandes
  • Bildung eines Wahlvorstandes
  • Wahl des 1. Vorsitzenden
  • Termine – Vorschau auf das Jahr 2017
  • Verschiedenes – Wünsche und Anträge - Diskussion über aktuelle Themen aus der Gemeinde und dem Landkreis


Herr Walz eröffnete die Sitzung um 19.40 Uhr begrüßte alle Anwesenden ganz herzlich zur Mitgliederversammlung 2017 und stellte die satzungsgemäße Ladung fest. Es waren 11 Mitglieder anwesend.

Hr. Walz wies darauf hin, dass heuer die Einladung zur Mitgliederversammlung per Mail, per Einwurf in den Briefkasten und im gemeidlichen Mitteilungsblatt bekannt gegeben wurde.
Nach Annahme der Tagesordnung ohne Einwände oder Änderungswünsche verlas Hr. Kupfer das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung.

Hr. Walz gab in seinem Bericht eine kurze Zusammenfassung über die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Wir haben derzeit 22 Mitglieder.

Hr.Teichert gab einen Überblick über die Finanzen des Vereins. Er stellte fest, das es keine größeren Ausgaben gegeben hat und bedankte sich bei allen Spendern.

Fr. Schumacher-Regenfuß und Hr. Friedmann überprüften die Kassenführung. Hr. Friedmann bedankte sich beim Schatzmeister, bestätigte, dass die Kasse ordentlich geführt wurde und keine Beanstandungen zu vermelden sind.

Hr. Friedmann bat die Versammlung um Entlastung des Schatzmeisters. Die Entlastung des Schatzmeisters wurde ohne Gegenstimme bei einer Enthaltung angenommen.

Er bat anschließend die Versammlung um Entlastung des Vorstandes.
Dem Vorstand wurde das Vertrauen mit zwei Enthaltungen und ohne Gegenstimme ausgesprochen.
Hr. Walz bedankte sich bei den Kassenprüfern für ihre Arbeit.
Hr. Walz tritt als 1. Vorsitzender von seinem Amt zurück und erläutert warum er nicht mehr zur Verfügung steht.

Hr. Teichert übernimmt und bittet darum, von den 11 anwesenden Mitgliedern (siehe Anwesenheitsliste) einen Wahlvorstand zu bilden.

Dieser bestand aus Karlheinz Orth, Peter Friedmann und Tobias Kotz.

Für den zu besetzenden Posten des 1. Vorsitzenden gibt es 3 Vorschläge. Hr. Dr. Michael Greiner, Hr. Thomas Teichert und Hr. Jürgen Schmitt.
Nachdem Hr. Teichert und Hr. Schmitt nicht zur Verfügung stehen gibt es nur einen Kanditaten, Hr. Dr. Michael Greiner.

Laut Willen der Versammlung soll der Wahldurchgang durch Abstimmung per Handzeichen durchgeführt werden.
Die zu wählende Person wurde mit 9 Ja – Stimmen und 2 Enthaltungen von der Versammlung bestätigt.

Somit wurde Hr. Dr. Michael Greiner zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Hr. Greiner bedankte sich beim Wahlvorstand und allen Anwesenden.

Hr. Greiner gab anschließend noch einen kurzen Ausblick auf die Termine und Aktivitäten 2017 und machte darauf aufmerksam, dass diese auch im bereits verteilten FW-Kalender nachzulesen sind.

Als 1. Bürgermeister gab Hr. Walz noch einen Überblick über die aktuellen Themen und Tätigkeiten im Gemeinderat.

Hr. Greiner bedankte sich bei allen Anwesenden für die offene und rege Diskussion und beendete den offiziellen Teil der Mitgliederversammlung gegen 21.35 Uhr.