Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2017 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2017 finden Sie unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatssitzungen zu finden.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 13.02.2017 können Sie hier nachlesen.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

17.03.2016

Sitzung des Gemeinderates am 17.03.2016

Herr Gemeinderat Peter Lewing, Herr Gemeinderat Wilfried Schwarz und Herr Gemeinderat Ralf Jähnert waren entschuldigt. Es waren 10 stimmberechtigte Mitglieder des Gemeinderates anwesend.


TOP 1 Genehmigung der öffentlichen Niederschrift vom 25.02.2016

Die öffentliche Niederschrift vom 25.02.2016 wird genehmigt.
Beschluss: 9:0 bei einer Enthaltung


TOP 2 Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung vom 21.01.2016 getroffenen Beschlüsse

Es sind keine Beschlüsse bekanntzugeben.
ohne Beschluss


TOP 3 Feststellung der Jahresrechnung 2013 und Entlastung gem. Art. 102 Abs. 3 GO

Genehmigung:
Die Im Haushaltsjahr 2013 angefallenen überplanmäßigen und außerplanmäßigen Ausgaben (Haushaltsüberschreitungen) werden, soweit sie erheblich sind und die Genehmigung nicht schon in früheren Beschlüssen des Gemeinderats erfolgt ist, hiermit gemäß Art. 66 Abs. 1 Satz 2 GO nachträglich genehmigt.
Beschluss: 10:0

Feststellung:
Die Jahresrechnung der Gemeinde Marloffstein für das Haushaltsjahr 2013 wird gemäß Art. 102 Abs. 3 GO mit folgenden Ergebnissen festgestellt:

Die Jahresrechnung schließt in den

Einnahmen und Ausgaben des Verwaltungshaushaltes mit 2.750.281,35 Euro
Einnahmen und Ausgaben des Vermögenshaushaltes mit 1.627.921,03 Euro ab.
Die Zuführung an den Vermögenshaushalt beträgt 389.144,61 Euro.
Die Rücklagenveränderung beträgt 293.297,80 Euro.
Stand der allgemeinen Rücklage nach Entnahme beträgt 204.780,50 Euro.
Der Stand der Schulden beträgt 580.000,00 Euro.

Beschluss: 10:0

Entlastung:
Der Gemeinderat nimmt die Erledigungsvermerke der Verwaltung zur Feststellung der örtlichen Rechnungsprüfung billigend zur Kenntnis und erteilt Entlastung gemäß Art. 102 Abs. 3 GO für das Haushaltsjahr 2013.
Beschluss: 10:0


TOP 4 Beschlussfassung zum Finanzplan für die Jahre 2015 – 2019

Der Gemeinderat Marloffstein beschließt den Finanzplan für die Jahre 2015 bis 2019. Der Finanzplan schließt

im Verwaltungshaushalt in Einnahmen und Ausgaben

für das Jahr 2015 mit 3.101.200,00 Euro
für das Jahr 2016 mit 3.225.389,00 Euro
für das Jahr 2017 mit 3.138.850,00 Euro
für das Jahr 2018 mit 3.118.850,00 Euro und
für das Jahr 2019 mit 3.119.100,00 Euro ab.

und im Vermögenshaushalt in Einnahmen und Ausgaben

für das Jahr 2015 mit 1.015.800,00 Euro
für das Jahr 2016 mit 933.219,00 Euro
für das Jahr 2017 mit 750.316,00 Euro
für das Jahr 2018 mit 304.196,00 Euro und
für das Jahr 2019 mit 353.337,00 Euro ab.

Beschluss: 9:1


TOP 5 Erlass der Haushaltssatzung 2016

Der Gemeinderat Marloffstein erlässt auf Grund Art. 63 ff. der Gemeindeordnung folgende

Haushaltssatzung
der Gemeinde Marloffstein
Landkreis Erlangen-Höchstadt
für das Haushaltsjahr 2016

§ 1
Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2016 wird hiermit festgesetzt; er schließt
im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 3.225.389 Euro
und
im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 933.219 Euro

§ 2
Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen sind nicht vorgesehen.

§ 3
Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt.

§ 4
Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt:
1. Grundsteuer a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (A) 340 v.H. b)
2. für die Grundstücke (B) 340 v.H.
3. Gewerbesteuer 380 v.H.

§ 5
Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird auf 270.000 Euro festgesetzt.

§ 6
Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2016 in Kraft.
Beschluss: 9:1


Die nächste Sitzung des Gemeinderates Marloffstein findet am
Donnerstag 21. April 2016 um 19.00 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses Marloffstein statt.