Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatsitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

20.03.2014

Sitzung des Gemeinderates am 20.03.2014

Herr Gemeinderat Willi Striegel war entschuldigt. Es waren 12 stimmberechtigte Mitglieder des Gemeinderates anwesend.


TOP 1 Genehmigung der öffentlichen Niederschriften vom 13.02.2014

Die öffentliche Niederschrift vom 13.02.2014 wurde genehmigt.
Beschluss: 12:0


TOP 2 Bekanntgabe der in den nicht öffentlichen Sitzungen vom 23.02.2014 getroffenen Beschlüsse

Es waren keine Beschlüsse bekanntzugeben
Ohne Beschluss


TOP 3 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. A 2 "Adlitz Süd II" für den Teilbereich "Südlich des Schlosses Adlitz"
1. Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen
2. Beschluss zur erneuten Beteiligung

Zu 1. Der Gemeinderat wägt die eingegangenen Stellungnahmen in Einzelbeschlüssen ab.

Zu 2. Der Gemeinderat Marloffstein billigt den in der heutigen Sitzung vorgestellten Planentwurf des Bebauungsplanes Nr. A2 "Adlitz Süd II" für den Teilbereich "Südlich des Schlosses Adlitz" und beschließt die erneute Beteiligung der betroffenen Öffentlichkeit, Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange gemäß § 4a Abs. 3 BauGB. Des weiteren beschließt der Gemeinderat, dass Bedenken, Anregungen und Stellungnahmen nur noch von den unmittelbaren Grundstücksnachbarn, Landradsamt Erlangen-Höchstadt und dem Bayerischen Landesamt für Denkmalspflege und nur noch zu den geänderten oder ergänzten Teilen vorgebracht werden können. Die Auslegungsfrist wird auf 2 Wochen festgelegt.
Geänderte und ergänzte Teile sind die Baulinie und die Wandhöhe, sowie redaktionelle Änderungen.
Beschluss: 8:4


TOP 4 Antrag von Herrn Dr. Bloch;
Ausübung der Planungshoheit für den Bereich "Weiherwiesenweg" in Adlitz

Antrag siehe Anlage (hier einsehbar, JPG, ca. 627 KB).

Über den Antrag wurde abgestimmt.
Beschluss: 6:6

Bei Stimmengleichheit gilt der Antrag als abgelehnt.


TOP 5 Ergebnis Standortprüfung PV-Anlagen gemeindliche Liegenschaften

Der Gemeinderat Marloffstein nimmt vom Ergebnis der Prüfung möglicher weiterer Standorte gemeindlicher Liegenschaften zu Errichtung von PV-Anlagen sowie der Stellungnahme der Denkmalschutzbehörte Kenntnis.
Eine Errichtung von weiteren PV-Anlagen ist derzeit nicht vorgesehen.
Beschluss: 10:2


TOP 6 Grundsatzbeschluss 40 Jahre aktiver Feuerwehrdienst

Der Gemeinderat Marloffstein würdigt den Dienst der aktiven freiwilligen Feuerwehrkameraden und übernimmt die Unterbringungskosten im Erholungsheim für eine Begleitperson für den Fall, dass ein Feuerwehrdienstleistender auf Grund seiner 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienstes einen einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim als Anerkennung gestellt bekommt.
Beschluss: 9:0


TOP 7 Bauanträge, Bauvoranfragen, Befreiungen
TOP 7.1 Bauvoranfrage zur Errichtung eines Wohnhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 19/2, Gemarkung Marloffstein, Nähe Hauptstraße

Der Gemeinderat Marloffstein beschließt, zum o.g. Bauvorhaben, das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 i.V.m. § 34 BauGB unter der Voraussetzung in Aussicht zu stellen, dass das Bauvorhaben, sowie die Stellplätze / Zufahrten den Auflagen des staatlichen Bauamtes entsprechen.
Beschluss: 12:0

TOP 7.2 Antrag auf isolierte Befreiung zur Errichtung eines Carports mit Gartengerätehäuschen auf dem Grundstück Fl.Nr. 90/23, Gemarkung Atzelsberg, Höhenweg 8

Der Gemeinderat Marloffstein beschließt, zum o.g. Bauvorhaben, das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 i.V.m. § 30 Abs. 1 BauGB zu erteilen. Gleichzeitig wird gemäß § 31 Abs. 2 BauGB eine Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. R 2 "Rathsberg Süd" hinsichtlich der Baugrenzen erteilt.
Beschluss: 10:2


TOP 8 Beschlussfassung zum Finanzplan für die Jahre 2013 bis 2017

Der Gemeinderat Marloffstein beschließt den Finanzplan für die Jahre 2013 bis 2017. Der Finanzplan schließt

im Verwaltungshaushalt in Einnahmen und Ausgaben  
für das Jahr 2013 mit 2.560.260 €
für das Jahr 2014 mit 2.935.120 €
für das Jahr 2015 mit 2.805.150 €
für das Jahr 2016 mit 2.785.150 € und
für das Jahr 2017 mit 2.785.150 € ab.
   
und im Vermögenshaushalt in Einnahmen und Ausgaben  
für das Jahr 2013 mit 1.409.800 €
für das Jahr 2014 mit 844.400 €
für das Jahr 2015 mit 807.100 €
für das Jahr 2016 mit 497.250 € und
für das Jahr 2017 mit 473.350 € ab.

Beschluss: 10:2


TOP 8 Erlass der Haushaltssatzung für das Jahr 2013

Der Gemeinderat Marloffstein erlässt auf Grund Art. 63 ff. der Gemeindeordnung folgende Haushaltssatzung der Gemeinde Marloffstein, Landkreis Erlangen-Höchstadt, für das Haushaltsjahr 2014

§ 1
Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2014 wird hiermit festgesetzt; er schließt im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 2.935.120 Euro und im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 844.400 Euro ab.

§ 2
Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen sind nicht vorgesehen.

§ 3
Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt.

§ 4
Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt:
1. Grundsteuer a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (A) 330 v.H. b) für die Grundstücke (B) 330 v.H.
2. Gewerbesteuer 380 v.H.

§ 5
Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird auf 350.000 Euro festgesetzt.

§ 6
Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2014 in Kraft.

Beschluss: 10:2


Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am
Donnerstag, 10. April 2014 um 19.00 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses Marloffstein statt.