Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatsitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

20.03.2012

Sitzung des Gemeinderates am 20.03.2012


Frau Gemeinderätin Karin Knorr war entschuldigt. Es waren 12 stimmberechtigte Mitglieder des Gemeinderates anwesend.


TOP 1 Stellungnahme der Gemeinden Marloffstein zu einer geplanten Vorrangfläche für Windkraftanlagen im Osten von Marloffstein (Markt Neunkirchen am Brand / Ebersbach)

Der Gemeinderat Marloffstein lehnt eine Ausweisung von Vorbehalts- bzw. Vorrangflächen für Windenergie im Regionalplan auf dem Gebiet der Nachbargemeinde Neunkirchen am Brand aus folgenden Gründen ab:

  • Die Ausweisungsfläche liegt im Ballungsraum Erlangen-Nürnberg-Fürth. Das Naherholungsgebiet für die Stadt Erlangen würde durch die Errichtung von WKAs erhebliche Einbußen erleiden. Deshalb müsste gerade hier ein besonderes Augenmerk auf diesen Aspekt gelegt werden.
  • Die städtebauliche Entwicklung der Gemeinde Marloffstein wird für ihren Hauptort stark eingeschränkt. Die Gemeinde Marloffstein hat bereits im Änderungsverfahren des Flächennutzungsplanes für den Hauptort im Bereich der Ebersbacher Straße die Ausweisung von Wohnbauland angedacht. Diese Flächen wurden nach dem Hochwasser 2007 nicht weiter verfolgt, da erst ein Gesamtkonzept erstellt werden musste. Dieses liegt jetzt vor. Damit der Hochwassergraben keine landwirtschaftlichen Flächen in der Mitte durchschneidet, bietet es sich als Ortsabrundung an, diese Flächen als Wohnbauland auszuweisen. Die Gemeinde Marloffstein wird nun mit der formelle Bauleitplanung beginnen.
  • Der luftverkehrsrechtlich genehmigte Modellflugplatz befindet sich auf dem Grundstück Fl.Nr. 173, Gem. Marloffstein. Dieser ist ca. 100 m von der in den Plänen dargestellten Ausweisungsfläche entfernt. Es taucht deshalb die Frage auf, inwieweit der Modellflugplatz bereits im Rahmen der Beurteilung der Flächen für die Ausweisung von Flächen für WKA`s mit berücksichtigt wurde.
  • Bezüglich der erzeugten Lärmimmission und des Infraschalls durch die Windkraftanlagen gibt es noch keine fundierten und verlässlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse über gesundheitsschädliche Wirkungen. Aus diesem Grund wird befürchtet, dass die derzeit geltenden Abstandsflächen zu gering sind.


Beschluss: 11:1


TOP 2 Haushaltssatzung 2012 - Stellungnahme der Rechtsaufsicht

Das Schreiben der Kommunalaufsicht vom 15.3.2012 wurde verlesen. Kreditaufnahmen werden ohne erlass einer Straßenausbaubeitragssatzung nicht genehmigt.

Ohne Beschluss


TOP 3 Erlass einer Straßenausbaubeitragssatzung - ABS -

Der Erlass einer Straßenausbaubeitragssatzung wird vertagt.

Beschluss: 9:3


Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am
Dienstag, 19. April 2012 um 19.00 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses Marloffstein statt.