Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatsitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

08.11.2012

Sitzung des Gemeinderates am 08.11.2012


Frau Gemeinderätin Karin Knorr, Frau Gemeinderätin Siglinde Lang, Herr Gemeinderat Ralf Jähnert und Herr Gemeinderat Willi Striegel waren entschuldigt. Es waren 9 stimmberechtigte Mitglieder des Gemeinderates anwesend.


TOP 1 Genehmigung der öffentlichen Niederschriften vom 11.10.2012 und 26.10.2012

Die öffentlichen Niederschriften vom 11.10.2012 und 26.10.2012 werden genehmigt.
Beschluss: 9:0


TOP 2 Bekanntgabe der in der nicht öffentlichen Sitzung vom 13.09.2012 getroffenen Beschlüsse

Es sind keine Beschlüsse zu veröffentlichen.
Ohne Beschluss


TOP 3 Bauanträge, Bauvoranfragen, Befreiungen
TOP 3.1 Antrag auf isolierte Befreiung zur Errichtung einer Einzelgarage mit Holzlege auf dem Grundstück Fl.Nr. 167/1, Gemarkung Adlitz, Adlitz 45

Der Gemeinderat Marloffstein beschließt, zum o.g. Bauvorhaben, das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 i.V.m. § 30 Abs. 1 BauGB zu erteilen. Gleichzeitig werden gemäß § 31 Abs. 2 BauGB Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. A2 „Adlitz Süd II“ hinsichtlich der Dachform und Dachneigung für die Einzelgarage erteilt.
Beschluss: 9:0


TOP 4 Antrag aus dem Gemeinderat bezüglich der Grundschule Marloffstein

Der Gemeinderat Marloffstein nimmt von den Ergebnissen des Berichtes des Fachplaners Kenntnis. Weitere Prüfungen / Untersuchungen zur energetischen Situation der Grundschule Marloffstein werden nicht durchgeführt. Der Sanierungsumfang / Maßnahmenpaket wird wie in der Sitzung am 11.10.12 beschlossen beibehalten und nicht abgeändert. Der festgelegte Zeitrahmen zum Umbau und Sanierung der Grundschule Marloffstein wird beibehalten.
Beschluss: 7:2


TOP 5 Baugebiet Ringgarten / Steinberg
hier: Vorvertrag mit der KFB für die gemeindlichen Grundstücke

Der Gemeinderat Marloffstein als Eigentümerin von Grundstücken im Erschließungsgebiet Ringgarten / Steinberg ermächtigt den ersten Bürgermeister zum Abschluss eines Vorvertrages mit dem Erschließungsträger KFB bezüglich der anteiliger Kostenübernahmeregelung für die gemeindeeigenen Grundstücke und aller Kosten, die im Zusammenhang mit der „Baureifmachung“ des Gebietes entstehen.
Beschluss: 8:1


TOP 6 Antrag von Herrn Dr. Bloch; hier: Erschließungsträger für das Baugebiet "Nördlich Ebersbacher Straße"

Die Gemeinde Marloffstein beschließt, die Erschließungsmaßnahme selbst durchzuführen.
Der erste Bürgermeister und die Verwaltung werden beauftragt, einen Kostenerstattungsvertrag mit den Eigentümern auszuhandeln und abzuschließen.
Erst nach Abschluss eines Vertrages ist das Bauleitplanverfahren voranzutreiben.
Beschluss 9:0


TOP 7 Flurneuordnung Schneckenhof - Anbindung des OT Schneckenhof an die St 2242;
hier: Entscheidung zum weiteren Vorgehen

Der Bürgermeister wird beauftragt, mit den hauptbeteiligten Landwirten ein Gespräch zu führen.
Beschluss: 9:0


TOP 8 1. Deckblatt zum Bebauungsplan Nr. 104/163 der Stadt Erlangen;
Sieglitzhofer Waldsiedlung –
hier: Behördenbeteiligung gemäß § 13 Abs. 2 Nr. 3 BauGB

Aus Sicht der Verwaltung werden bzgl. der Aufstellung des 1. Deckblatts zum Bebauungsplan Nr. 104/163 – Sieglitzhofer Waldsiedlung – die öffentlichen Belange der Gemeinde Marloffstein nicht berührt. Es handelt sich hier lediglich um eine Nachverdichtung im reinen Wohngebiet.
Ohne Beschluss


TOP 9 Auflösung der Kooperationsvereinbarung mit der Gemeinde Buckenhof bezüglich Krippennutzung im Buckenhofer Kinderhaus Grashüpfer

Die Gemeinde Marloffstein ermächtigt den Bürgermeister - über die Regelung von § 7 der Kooperationsvereinbarung hinaus - zur Auflösung der Kooperationsvereinbarung zum 01.11.2012 durch Vertragsschluss.
Sollte zum 01.11.2012 noch keine Betriebserlaubnis für die Krippe Marloffstein vorliegen, ist der Vertrag zu ersten des Monat, an dem eine Betriebserlaubnis vorliegt, zu lösen.
Die Erstattung der Vorausleistung auf die Rückabwicklung der Investitionsumlage in Höhe von 78.900 € wird zum Zeitpunkt der Vertragslösung zur Zahlung fällig.
Die endgültige Abrechnung von Investitionsumlage und Rückabwicklungserstattung liegt seit 07.11.2012 vor.
Die Investitionsumlage beträgt 106.745,90 €. Die Rückabwicklungserstattung wurde in Höhe von 90.011,35 € errechnet. Die Berechnungsgrundlage liegt dem Auflösungsvertrag bei, zur Zahlung damit fällig 83.265,45 €.
Beschluss: 9:0


TOP 10 Zustimmung zur Beteiligung am Schulverbund Erlangen;
Mittelschule Baiersdorf

Der Gemeinderat Marloffstein stimmt der Beteiligung der Baiersdorfer Mittelschule am Schulverbund Erlangen zum 01.08.2013 zu.
Beschluss: 9:0


Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am
Donnerstag, 06. Dezember 2012 um 19.00 Uhr
im Sitzungssaal des Rathauses Marloffstein statt.