Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatssitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

08.12.2011

Sitzung des Gemeinderates am 08.12.2011

Es waren alle 13 stimmberechtigten Mitglieder des Gemeinderates anwesend.

TOP 1 Genehmigung der öffentlichen Niederschriften vom 17.11.2011

Die öffentlichen Niederschriften vom 17.11.2011 wurden genehmigt.
Beschluss: 13:0


TOP 2 Bekanntgabe der in der nicht öffentlichen Sitzung vom 13.10.2011 getroffenen Beschlüsse

Es wurde die Firma TÜV Süd life GmbH München mit der Erstellung eines Prüfkatasters für alle gemeindlichen Liegenschaften beauftragt.
Die Auftragssumme beträgt 1.166.20 € / Tag brutto.

Der Gemeinderat Marloffstein lehnte die Beauftragung eines Architekturbüros für die Unterstützung der Verwaltung für Begehungen gemeindlicher Objekte, Begleitung bei Sanierungsarbeiten usw., ab.

Der Gemeinderat hat den Erwerb zweier Grundstücke in der Gemarkung Uttenreuth beschlossen.
Ohne Beschluss


TOP 3 Bauanträge, Bauvoranfragen, Befreiungen

TOP 3.1 Bauantrag auf Nutzungsänderung einer Einliegerwohnung in eine psychotherapeutische Praxis auf dem Grundstück Fl.Nr. 354/13, Gemarkung Marloffstein, Schulstraße 18

Der Gemeinderat Marloffstein nimmt o.g. Bauantrag zur Kenntnis und beschließt, das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 i.V. § 30 Abs. 1 BauGB zu erteilen.
Beschluss: 13:0


TOP 3.2 Bauvoranfrage auf Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstücken Fl.Nr. 90/6, Gemarkung Atzelsberg, Im Winkel 3

Der Gemeinderat Marloffstein stellt das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 i.V. § 30 Abs. 1 BauGB in Aussicht. Gleichzeitig werden die Befreiungen gemäß § 31i Abs. 2 BauGB hinsichtlich der Anzahl der Vollgeschosse und der Dachform in Aussicht gestellt.
Beschluss: 12:1


TOP 4 Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 2/9 Gemarkung Adlitz
Hier: Änderung des Bebauungsplanes

Der Gemeinderat Marloffstein erklärt sich bereit, den Bebauungsplan Nr. A2 „Adlitz Süd II“ in dem o.g. Teilbereich zu ändern, wenn der Bauherr die Kosten für das Verfahren übernimmt.
Die Verwaltung wird beauftragt, mit dem Bauherrn eine entsprechende Vereinbarung zu schließen.
Beschluss: 10:3


TOP 5 Bebauungsplan Nr. M12 Ringgarten/Steinberg
Hier: Honorar

Der Gemeinderat Marloffstein nimmt das Pauschalhonorar von 28.000,00 € netto des Planungsbüros Insumma an.
Beschluss: 10:3


TOP 6 Entscheidung über die Gewährung der Betriebskostenförderung zum bedarfsgerechten Ausbau der unter 3-jährigen (Kindertageseinrichtung);
Entscheidung über die Verteilung der Bundesmittel

Die Gemeinde Marloffstein baut das UG des Kindergarten Pfiffikus, Marloffstein für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahre um. Dies ist mit Investitionen verbunden.
Der Gemeinderat Marloffstein beschließt, die gewährten Bundesmittel – Förderung der Betriebskosten von Plätzen für Kinder unter 3 Jahren in Kindertageseinrichtungen hierfür zu verwenden.
Eine Weiterreichung der Bundesmittel an die Träger der verschiedenen Kindertageseinrichtungen erfolgt nicht.
Beschluss: 13:0


TOP 7 Neuabschluss des Straßenbeleuchtungsvertrages mit der N-ERGIE

Der Gemeinderat Marloffstein stimmt den Abschluss eines neuen Straßenbeleuchtungsvertrages (Standartservice) ab dem 17.01.2012 auf die Dauer von 2 Jahren zu. Danach soll sich der Vertrag um jeweils 2 Jahre verlängern, wenn nicht von einem Partner schriftlich 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird.
Beschluss: 13:0


TOP 8 Antrag der Freiwilligen Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth auf Einstellung eines hauptamtlichen Gerätewartes.

Nach ausführlicher Diskussion fasst der Gemeinderat Marloffstein folgenden Beschluss: Der Bürgermeister lädt zeitnah die Kommandanten der Gemeinde Marloffstein zu einem Gespräch. Vertreter der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen werden hierzu geladen.
Beschluss: 13:0


TOP 9 Regenrückhaltebecken Rathsberg, Instandsetzung des Ablaufgrabens

Den Auftrag zur Instandsetzung des Durchlasses am Ablaufgraben des Regenrückhaltebeckens erhält die Firma Deinzer, Ottensoos, aufgrund des Angebotes vom 15.11.2011, das mit 9.817,50 € endet.
Die Gemeinde Bubenreuth beteiligt sich mit 30 % an den Kosten.
Beschluss: 13:0


Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am
Donnerstag, 12. Januar 2012, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Marloffstein
statt.