Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatssitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

05.04.2011

Sitzung des Gemeinderates am 05.04.2011

Die Herren Gemeinderäte Peter Lewing war entschuldigt. Es waren 12 stimmberechtigte Mitglieder des Gemeinderates anwesend.


TOP 1 Genehmigung der öffentlichen Niederschrift vom 17.03.2011

Die öffentliche Niederschrift vom 10.03.2011 wurde genehmigt.
Beschluss: 10:2


TOP 2 Bekanntgabe der in der nicht öffentlichen Sitzung vom 10.02.2011 getroffenen Beschlüsse

Es wurde bekanntgegeben, dass die Gemeinde in der Gemarkung Atzelsberg einen Weiher (Odelweiher/Stinkerweiher in der Kurve unterhalb des Ortes Richtung Adlitz) für die Rückhaltung des Oberflächenwassers des Ortsteils Atzelsberg mit einer Größe von ca. 800 m² und in der Gemarkung Marloffstein (nördlich der westlichen Ringstraße) ca. 1600 m² für das Hochwasserschutzkonzept im Ortsteil Marloffstein erworben hat.
Ohne Beschluss


TOP 3 Breitbandversorgung Marloffstein, Vorstellung der Machbarkeitsstudie
ggf. Beauftragung der erneuten Ausschreibung

Dipl.-Ing. Roland Werb von der Firma Corvese stellte das Ergebnis der Studie zur Breitbandversorgung in allen Ortsteilen der Gemeine Marloffstein vor. Der Gemeinderat stimmt dem Konzept zu. Das Ing.-Büro Corvese soll das Förderverfahren mit der Suche eines Netzbetreibers durchführen
Beschluss: 11:1


TOP 4 Dorferneuerungsmaßnahmen 2011, Vorstellung der Planung für die 2 Treppen zur Wassergasse

Der Gemeinderat Marloffstein hat in der Sitzung am 11.02.2010 mehrheitlich beschlossen, auch zwei Treppen zur Wassergasse zu sanieren bzw. zu errichten.
Der Gemeinderat stimmt der vorgelegten Planung zu. Die Arbeiten sind auszuschreiben.
Beschluss: 7:5


TOP 5 Untersuchung der Hangrutschgefahr, Errichtung von Messpegeln

Der Auftrag für die Errichtung vom Messpegeln zur Untersuchung der Hangrutschgefahr am Ziegelacker in Rathsberg und im Ringgarten in Marloffstein erhält die Firma Keller + Hahn, Insingen für 15.425,38 €.
Die Fachgruppe Angewandte Geowissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität erhält den Auftrag für die Messungen an den Pegeln. Die Kosten betragen für die Erstmessung 1.000 € und für die Folgemessungen ca. 500 €. Die Gesamtkosten betragen ca. 4.000 €.
Beschluss: 10:2


TOP 6 Vergabe der Straßenplanung für die Instandsetzung Großer Leithenweg und Stichstraße Adlitz 19/15/16/20

Das Planungsbüro Müller, Eckental erhält den Auftrag für die Planung für die Instandsetzung des Großen Leithenweges und der Stichstraße Adlitz 19/15/16/20, Leistungsphase 6-9 und die örtliche Bauüberwachung zum Pauschalhonorar von 2975 €.
Beschluss: 12:0


TOP 7 Kanalsanierung 2011, Vergabe der Ingenieurleistungen

Im Rahmen der Kanalsanierung 2011 sind folgende Arbeiten vorgesehen:
Rathsberg, Nußbaumweg (6 Haltungen)
Rathsberg, Höhenweg (1 Haltung)
Rathsberg, Eichenschlag (1 Haltung)

Das Ingenieurbüro Gaul Ingenieure, Bamberg, erhält den Auftrag für die Ingenieurleistung zur Kanalsanierung 2011. Das Honorar beträgt vorläufig 6.032,60 €.
Die Firma Dieringer Scheidel, Nürnberg, erhält den Auftrag für die Kanalsanierungsarbeiten auf Grundlage des Angebotes aus dem Jahre 2009. Die Auftragssumme beträgt 35.700 € brutto.
Beschluss: 12:0


TOP 8 Ergebnis des Straßensanierungskonzeptes und Festlegung der Maßnahmen 2011

Bei der Zustandserfassung wurden in Marloffstein ca. 24 km Gemeindestraßen überprüft. Um die Straßen zu erhalten, sollen zukünftig ca. 65.000 € / Jahr bereitgestellt werden.
2011 stehen im Haus halt 40.000 € zur Verfügung. Die Haushaltsmittel von 34.000 € sollen für die Instandsetzung des Ziegelackers und Schlossweges in Rathsberg verwendet werden. Mit dem Rest sollen Instandsetzungen an den Pflasterflächen in der Scheibelleithe und am Kirchplatz in Marloffstein durchgeführt werden.
Beschluss: 12:0


TOP 9 Bauanträge, Bauvoranfragen, Befreiungen

TOP 9.1 Bauvoranfrage für die Errichtung eines Einfamilienhauses als Passsivhaus auf dem Grundstück Fl.Nr. 354/19, Leithenstraße 23

Der Gemeinderat Marloffstein stellt das gemeindliche Einvernehmen gemäß § 36 i.V. § 30 Abs. 1 BauGB. In Aussicht. Gleichzeitig werden die Befreiungen von der Dachform, Traufhöhe und Sockelhöhe in Aussicht gestellt.
Beschluss: 10:2


TOP 9.2 Bauantrag auf Umbau, energetische Sanierung, Errichtung eines neuen Dachstuhls und Anbau von Balkonen an ein zukünftiges Vierparteienwohnhaus auf dem Grundstück Fl.Nr. 242/21, Gemarkung Marloffstein, Wiesenstraße 6, Marloffstein

Das Landratsamt hat mit Schreiben vom 17.03.2011 mitgeteilt, dass das Gebäute nach dem Umbau vier Vollgeschosse aufweisen würde.
Der Gemeinderat Marloffstein nimmt das Schreiben des Landratsamtes zur Kenntnis und hält an der Entscheidung vom 10.02.2011, das gemeindliche Einvernehmen zu verweigern, fest.
Herr Gemeinderat Roland Kätscher nahm wegen nachbarschaftlicher Beteiligung nicht an Beratung und Abstimmung teil.
Beschluss: 10:1


TOP 10 Anbau eines Lagerraums an die Nordfassade des Rathauses

Der Gemeinderat Marloffstein billigt die Planung. Die Bauverwaltung soll einen Eingabeplan erstellen.
Beschluss: 11:1


TOP 11 Ortsdurchfahrt Adlitz;
Bericht von der Besprechung mit den Anwohnern
ggf. Billigung der Planung

Der Bürgermeister berichtete aus der Informationsveranstaltung mit den Anliegern der Staatsstraße in Adlitz.
Nach längerer Diskussion, die sich überwiegend um die Anbindung der Dorfstraße (Dreieck am ehemaligen Nußbaum) drehte, stellte der Bürgermeister die Vertagung zur Abstimmung.
Beschluss: 8:4


Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am
Donnerstag 05. Mai 2011 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Marloffstein
statt.

 


Zwei Berichte der Erlanger Nachrichten zu der Sitzung können Sie in der Rubrik "Presseberichte" nachlesen.