Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatsitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

30. 09. 2009

Sitzung des Gemeinderates am 30. 09. 2009

Frau Gemeinderätin Siglinde Lang war entschuldigt. Es waren 12 stimmberechtigte Mitglieder des Gemeinderates anwesend.

Wegen des erwarteten großen Andrangs interessierter Bürger wurde die Sitzung in den Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Marloffstein verlegt.


Tagesordnung: Änderung des Flächennutzungsplanes mit integriertem Landschaftsplan;

a) Behandlung der während der Auslegung nach § 4 Abs.2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
b) Behandlung der während der öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB eingegangen Bedenken und Anregungen der Bürger

Die Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange und eingegangen Bedenken und Anregungen der Bürger wurden mit Grundsatzbeschlüssen oder in Einzelbeschlüssen abgewogen.

Die Beschlüsse des Gemeinderates zur letzten Auslegung ergeben folgenden Stand:
- Die Baufläche in Adlitz „Südlich Schloss“ soll im Flächennutzungsplan verbleiben.
- Die Ausweisung des Baugebietes „Hackerbergweg“ bleibt beibehalten.
- Die im gültigen Flächennutzungsplan ausgewiesene Fläche „Adlitz Südwest“ wird reduziert.
- Die Baufläche „Ringgarten“ soll im Flächennutzungsplan verbleiben.
- Der vorgesehene Hochwasserschutz für die Ortsteile Marloffstein und Adlitz verbleibt im Flächennutzungsplan.

Die Abwägung zur „Straße durch die Steiniganlage“ wurde bei Stimmengleichheit abgelehnt.
Beim Baugebiet „südlich Tongrube“ wurde einmal zur Stellungnahme des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt die Abwägung mit der Reduzierung des Baugebietes und dem Hochwasserschutz verbunden. Diese Abwägung wurde mit 7:5 Stimmen befürwortet.
Bei den Bedenken von Bürgern, welche sich gegen das Baugebiet „südlich Tongrube“ aussprachen, wurde die Abwägung einmal mit 5:7 Stimmen und einmal bei Stimmengleichheit abgelehnt.
In der Sitzung des Gemeinderates am 15. Oktober 2009 sollen die „Straße durch die Steiniganlage“ und das Baugebiet „südlich Tongrube“ nochmals behandelt werden.


c) Entweder: Beschluss zur erneuten Auslegung und Anhörung nach § 4a Abs. 3 BauGB
oder:    Feststellungsbeschluss zur 1. Änderung des Flächennutzungsplans

Der Gemeinderat fasste den Beschluss zur erneuten Auslegung und Anhörung nach § 4a Abs. 3 BauGB.


Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates findet am Donnerstag, 15. Oktober 2009, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Marloffstein statt.

Weitere Gemeinderatssitzungen im Jahre 2009:
 Donnerstag, 19. November 2009
 Donnerstag, 10. Dezember 2009




Die "Erlanger Nachrichten" berichteten am Freitag, 02. Oktober 2009 über diese Gemeinderatsitzung. Den Zeitungsausschnitt können Sie hier einsehen (der Bericht lässt sich per Klick vergrößern):