Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatsitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

14. 02. 2008

Sitzung des Gemeinderates am 14. 02. 2008

Herr Gemeinderat Roland Kätscher, Herr Gemeinderat Wolfgang Schug und Frau Gemeinderätin Katharina Winkler waren entschuldigt.

Unter TOP 1 wurde die öffentlichen Niederschriften der Gemeinderatssitzungen vom 17. 01. 2008 einstimmig genehmigt.

Unter TOP 2, Bekanntgaben der in nichtöffentlicher Sitzung vom 13. 12. 2007 getroffenen Beschlüsse, waren folgende Bekanntgaben zu machen:
In der Atzelsberger Straße wurde ein Flächentausch mit dem Landkreis Erlangen-Höchstadt (Kreisstraße) bekannt gegeben.
In der Gemarkung Atzelsberg wird ein gemeindliches Grundstück als ökologische Ausgleichsfläche ausgewiesen.

Unter TOP 3 beschließt der Gemeinderat mit 8 gegen 2 Stimmen den Finanzplan 2007 bis 2011. Der Finanzplan schließt in den Einnahmen und Ausgaben

- im Verwaltungshaushalt  
für das Jahr 2007 mit 1.748.140 €
für das Jahr 2008 mit 1.958.650 €
für das Jahr 2009 mit 1.920.660 €
für das Jahr 2010 mit 1.895.490 €
für das Jahr 2011 mit 1.895.460 € ab.
   
- im Vermögenshaushalt  
für das Jahr 2007 mit 867.250 €
für das Jahr 2008 mit 832.990 €
für das Jahr 2009 mit 382.450 €
für das Jahr 2010 mit 291.490 €
für das Jahr 2011 mit 502.800 € ab.

Das Gesamtvolumen des Haushaltes 2008 beträgt in den Einnahmen und Ausgaben 2.791.640 €. Gegenüber dem Vorjahr steigt das Haushaltsvolumen um 176.250 € bzw. um 6,74 %.

Der Verwaltungshaushalt 2008 beläuft sich in Einnahmen und Ausgaben auf 1.748.140 €. Er liegt damit um 210.510 € bzw. 12,01 % über den Ansätzen des Vorjahres.

Der Vermögenshaushalt 2007 beläuft sich in Einnahmen und Ausgaben auf 867.250 €. Er liegt damit um 34.260 € bzw. 3,95 % unter den Ansätzen des Vorjahres.

Der Schuldenstand beträgt zu Beginn des Haushaltsjahres 2008 10.057 €.

Unter TOP 4 wurde die Haushaltssatzung für das Jahr 2008 ebenfalls mit 8 gegen 2 Stimmen beschlossen.

Die SPD-Fraktion blieb ihrer Tradition treu und stimmte, wie in den vergangenen Jahren gegen den Haushalt.

Unter TOP 5 wurde mit 10:0 folgende Gewerke für die Außenanlagen an der Gemeinschaftsanlage Rathsberg zur Ausschreibung beschlossen:
- Erdbau
- Maschendrahtzaun
- Randbepflanzung
- Verbindung zum Gemeinschaftsraum

Noch beschlossen werden muss:
- Bänke
- Sitzgruppen
- Spielplatz

Unter TOP 6 wurde mit 10:0 wurde vom Gemeinderat beschlossen, die Fertiggaragen vom alten Feuerwehrgelände in Rathsberg auf das Feuerwehrgelände in Adlitz umzusetzen.
 
Unter TOP 7 wurde mehrheitlich beschlossen, den Gemeinschaftsraum in Rathsberg nicht für kommerzielle Zwecke zu vergeben.

Unter TOP 8 stimmte der Gemeinderat mehrheitlich dafür, die Verwaltung mit der Erstellung eines Entwurfes für eine „Ortsabrundungssatzung“ in Adlitzer Westen zu beauftragen


Die letzte öffentliche Sitzung der laufenden Wahlperiode des Gemeinderates ist am Donnerstag, den 03. April 2008 um 19.00 Uhr.