Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles der Freien Wählern der Höhenzugsgemeinde Marloffstein e.V.



Herzlich Willkommen
auf der Internetpräsenz der Freien Wähler der Höhenzugsgemeinde Marloffstein!

Die neuen Busfahrpläne 2016 nach Ortsteil getrennt sowie den Veranstaltungskalender 2016 finden Sie bereits jetzt unter Veröffentlichungen zur Ansicht und zum Download.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.02.2016 finden Sie hier.

Unter der Rubrik Gemeinderat ist stets aktuell die Berichte der  Gemeinderatssitzungen zu finden.

Ein Archiv der Veranstaltungen der Freien Wähler Marloffstein finden Sie hier.


Zum Impressum gelangen Sie hier.

Seiteninhalt

11. 12. 2008

Sitzung des Gemeinderates am 11. 12. 2008

Unter TOP 1 wurden die öffentlichen Niederschriften der Gemeinderatssitzungen vom 20. 11. 2008 einstimmig genehmigt.

Unter TOP 2, Bekanntgaben der in der nichtöffentlichen Sitzungen vom 25. 09. 2008 getroffenen Beschlüsse, wurde bekanntgegeben: Die Gemeinde Marloffstein übernimmt anteilige Kosten für einen Kanal im Schloßweg.

Unter TOP 3 nimmt der Gemeinderat von der Bauvoranfrage wegen Errichtung eines Einfamilienhauses mit Garage auf dem Grundstück der Gemeinde mit den Fl.Nr. 97 und 102/28 - Gem. Atzelsberg im Ortsteil Rathsberg (Am Ziegelacker 20 / Ehemaliges Feuerwehrgelände) Kenntnis. Es wurde einstimmig Zustimmung bei Bauangabe in Aussicht gestellt, wenn die Firsthöhe des Wohnhauses die des östlich benachbarten Wohnhauses nicht übersteigt. Befreiung wegen des Kniestocks bis zu 1,80 m und wegen der um 20 Grad überschrittenen Dachneigung wird ebenso in Aussicht gestellt.

Unter TOP 4 stimmt der Gemeinderat mit 12:1 der isolierten Befreiung für die Errichtung eines Schwimmbeckens auf der Fl.Nr. 106/31 Gemarkung Atzelsberg, Ortsteil Rathsberg, Höhenweg 14, zu und erteilt das Einverständnis gemäß § 31 Abs.2 i.V. § 36 BauGB.

Unter TOP 5 beschließt der Gemeinderat mit 11:2 Stimmen die testweise Öffnung des Waltparkplatzes zwischen Marloffstein und Atzelsberg unter Regie der Gemeinde Marloffstein. Sollten auch in Zukunft wieder Hausmüll und Grünschnitt abgelagert werden wird der Test beendet.

Unter TOP 6 beschließt der Gemeinderat mit 12:1 Stimmen die Ergänzung der Spielgeräte an der Gemeinschaftsanlage Rathsberg um eine Schaukel und eine Rutsche. Die Kosten belaufen sich auf ca. 4.500,00 €. In der Sitzung des Gemeinderates am 03. 04. 2008 wurde der Sielplatz in seiner derzeitigen Form (Spielgeräte ca. 9.000,00 €) beschlossen. Mehrere Rathsberger Mütter hatten sich für diese Ausführung intensiv eingesetzt. Nun stellte Frau Lobenhofer-Brixner im Namen der CSU-Fraktion den Antrag auf Ergänzung. Nach ausführlicher Diskussion kam die Mehrheit des Gemeinderates zur Ansicht, dass man die Kinder nicht für das Prestigedenken ihrer Mütter bestrafen darf und genehmigte die neuerliche Mehrinvestition. Die Gegenstimme kam interessanterweise aus der CSU-Fraktion.

Unter TOP 7 hat Frau Gabriele Kopp aus gesundheitlichen Gründen den Antrag auf Entlassung aus dem Ehrenamt als Mitglied des Gemeinderates gestellt. Der Antrag wurde einstimmig genehmigt.

Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates ist am Donnerstag, 22. Januar 2009, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Marloffstein.

Die nächste öffentliche Verbandsversammlung Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth findet am Donnerstag, 08. Januar 2009, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des VG-Gebäudes in Uttenreuth statt.