Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

aus Buckenhof

Nächste Gemeinderatssitzungen

  • 13. Februar 2014
  • 13. März 2014
  • 10. April 2014

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Seiteninhalt

Politik

Südumgehung - Überwältigende Resonanz während der Einspruchsfrist

Die Einspruchsfrist für die Abgabe von persönlichen Stellungnahmen im Rahmen der Planfeststellung zum Bau der Südumgehung ist am 2. April abgelaufen. Über 8000 Einwendungen gegen den Bau der Straße wurden bei der VG Uttenreuth, bei der Stadt Erlangen und bei der Regierung in Ansbach abgegeben. Dabei haben weit über 1500 Buckenhofer Bürger eine Stellungnahme gegen den Bau der Straße abgegeben; damit hat sich jeder 2-te Einwohner Buckenhofs

  • gegen den Bau des Straßenmonsters
  • gegen die Vernichtung von Natur und Umwelt
  • gegen die Zerstörung unseres Naherholungsgebietes
  • gegen die Gefährdung eines der besten Trinkwassergebiete in ganz Deutschland
  • gegen noch mehr Vekehr und
  • gegen den Bau einer Autobahnverbindung durch den Reichswald ausgesprochen.

Diese überwältigende Resonanz ist uns Bestätigung und Ansporn zugleich. Wir werden weiterhin dem Bürgerauftrag folgen und alles unternehmen, um den Bau dieser unsinnigen Straße zu verhindern.   

Gemeinsam haben wir eine Chance,
dieses Monster zu verhindern!

 Weitere Informationen finden Sie auch bei

Bayerische Klima Allianz

Angesichts der Bedrohung des Klimas auf der Erde durch Treibgase und die damit verbundene Erderwärmung haben am 11. Januar diesen Jahres die Bayerischen Kirchen und die Bayerische Staatsregierung die Bayerische Klima Allianz unterzeichnet. Diese Vereinbarung finden Sie hier zum herunterladen; anschauen lohnt sich - gerade im Zusammenhang mit dem geplanten Strassenmonster Südumgehung!