Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Werden Sie Mitglied im Ortverband Adelsdorf.
Jahresbeitrag 15 €.

Anlage: Aufnahmeantrag zum Ausdrucken.                    

Seiteninhalt

Antrag Kreisverkehr B 470

Freie Wähler vor Ort...

Ortstermin am 8.04.2017

In der Bauausschusssitzung der Gemeinde Adelsdorf am 29.03.2017 wurden wir darüber informiert, dass an der Bundesstraße 470 Einfahrt nach Adelsdorf (ERH 16) eine Lichtsignalanlage eingerichtet werden soll.

Am 8. April 2017 waren wir mit einem Verkehrsspezialisten der Verkehrswacht vor Ort und haben uns informiert. Herr Siegfried Nürnberger erklärte uns die Vor- und Nachteile einer Ampelanlage bzw. eines Kreisverkehrs, bei dem laut Herrn Nürnberger die Vorteile überwiegen.

Wir sind der Meinung ein Lichtsignalanlage ist hier nicht die richtige Lösung!

Ein Kreisverkehr wäre aus unserer Sicht die richtige und vor allem sicherste Lösung.

Ein Kreisverkehr trägt dazu bei, die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und den Verkehrsfluss erheblich zu verbessern.

Es überwiegen ganz klar die Vorteile eines Kreiseverkehrs:

·       Niedrige Geschwindigkeit der durchfahrenden Fahrzeuge

·       Kontinuierlicher Verkehrsfluss

·       Geringere Konfliktpunkte

·       Organisation des Verkehrs wesentlich einfacher

·       Wesentlich geringere Wartungskosten gegenüber einer Ampelanlage

·       Gegenüber einer Kreuzung ist der Kreisverkehr übersichtlicher

·       Ein besonders ökologischer Vorteil ist das geringere Aufkommen von Abgasen,

da weniger angefahren werden muss!

Aber auch die laufenden Kosten sollten nicht außer Acht gelassen werden. Auf den ersten Blick sind die einmaligen Kosten für den Bau eines Kreisverkehrs zwar höher als die einer Ampelanlage, jedoch fallen bei einer Ampel regelmäßig laufende Betriebskosten wie Strom und Wartung an und auch die Umweltbelastung der an der Ampel stehenden Fahrzeuge ist hier nicht zu vernachlässigen.

Dies sind nur einige Punkte, die aus unserer Sicht für einen Kreisverkehr sprechen.