Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Werden Sie Mitglied im Ortverband Adelsdorf.
Jahresbeitrag 15 €.

Anlage: Aufnahmeantrag zum Ausdrucken.                    

Seiteninhalt

20 Jahre Freie Wähler Adelsdorf

Die Freien Wähler Adelsdorf haben am 21. Oktober 2016 anlässlich ihres 20 jährigen Bestehens zu einem Festabend in den großen Saal des Landhotels „3 Kronen“ eingeladen. Im voll besetzten Saal konnte der Hauptredner, der Bundes- und Landesvorsitzende der Freien Wähler, Herr Hubert Aiwanger, MdL,  auf das Herzlichste begrüßt werden.  20 Jahre Freie Wähler in der Gemeinde und der Besuch von Hubert Aiwanger, das war ein  angemessener und würdiger Anlass, für den Anne Gunst ihr Jagdhorn und Martin Obere seine Trompete zückten. Auch Landtagsabgeordnete Gabi Schmidt und die stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Karin Knorr machten ihre Aufwartung.

Es war ein sehr kurzweiliger Abend, durch den das Moderatorenteam Elien Geier  und Hans Kuhn führten. Günter Brehm, der seit der Gründung Vorsitzender der Freien ist, mit dem die Parteilosen eine respektable Geschichte schrieben, Helene Weller vom Frauenteam, Günter Münch, seinerzeit Gründer der ersten Jungen Freien Wähler Ortsgruppe in ganz Bayern und auch die stellv. Fraktionssprecherin im Gemeinderat, Marion Bierlein, berichteten über die bewegte Geschichte der Freien Wähler. Im Mittelpunkt des Tun und Handels stand immer das Motto „bürgernah-sachbezogen-unabhängig“. Dies ist auch heute noch bei allen Entscheidungen allgegenwärtig.

Im gesellschaftspolitischen Bereich haben die Freien Wähler große Aktivitäten entwickelt. Es sind hier die Weinfeste, Faschingsbälle, Winterwanderungen, Weihnachtsmärkte und die 21 Mehrtagesausflüge, immer mit einem voll besetzten Bus, genannt. Die Freien Wähler in Adelsdorf sind aus dem Miteinander in einer homogenen Dorfgemeinschaft nicht mehr wegzudenken.

Bürgermeister Karsten Fischkal ging in seinem Vortrag  mit Stolz auf die Erfolgsgeschichte der Freien Wähler ein, bevor Huber Aiwanger das Wort ergriff und aus der Landes- und Bundespolitik berichtete. In seiner ihm gewohnten Art konnte er die Anwesenden mit seinem Vortrag begeistern und beindruckte mit seinem Fachwissen. Im Anschluss ließ er sich einen Original Aischgründer Karpfen schmecken.

Eine schöne Abrundung des Festabend schaffte Reinhard Grasse mit seinen lustigen, aber doch zum Nachdenken vorgetragenen Reimen auf die Geschichte und über die Geschehnisse bei Freien Wählern in den vergangenen 20 Jahren.

36 Mitglieder konnten von Hubert Aiwanger, Bürgermeister Karsten Fischkal und Vorsitzenden Günter  Brehm mit einer Dankurkunde für 20 jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Mittlerweile beträgt der Migliederstand die stolze Zahl von 105.

Den Abschluss eines kurzweiligen und stilvollen Jubiläumsabends bildete der Eintrag von Hubert Aiwanger in das „Goldene Buch“ der Gemeinde Adelsdorf.

Zum Abschluss spielten die Adelsdorf Musikanten mit schwungvollen Weisen zur Unterhaltung eines gelungenen Abends auf.