Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Fahrt zur Schweinfurter Schlachtschüssel

„Schweinfurter Schlachtschüssel“ am 12.11.2010

Mit einem vollen Bus fuhren wir am Freitag, den 12.11.2010 zur Schweinfurter Schlachtschüssel nach Zell zu "Edgar Beck". Es war ein "tolles Erlebnis", die Schlachtschüssel schmeckte ausgezeichnet.
Das Fleisch war gekocht, geschnitten und auf blank gescheuerten Holzbrettern am Tisch verteilt. Dazu gab es knuspriges Bauernbrot, geriebenen Kren und heißes Sauerkraut. Zunächst  wurden mehrere  Gänge, vom fetten zum mageren Fleisch,  serviert. Es  begann  mit  Bauch, Backe, Stich, Kamm und Bug. Nach einer Pause kam noch Kopffleisch mit Ohr und Rüssel und als Abschluss Zunge, Herz und Nierchen.  Getrunken wurde  gut verträglicher trockener Wein  der ausgezeichnet zur Schlachtschüssel  passte,  oder Weinschorle.  Bier war verpönt. Der Wirt und Musikant Edgar Beck trug mit Schunkel- und eigens komponierten Schlachtschüsselliedern zur Stimmung und Unterhaltung bei. Auch in unserer Gruppe gab es einige sehr musikalische Interpreten. Wer Lust hatte konnte zur besseren Verdauung noch ein Tänzchen wagen. Allerdings mußte man aufpassen, dass man kein "Schwänzchen" angehängt bekam. Erst kurz vor Mitternacht traten wir die Heimreise an und waren uns alle einig, einen interessanten und lustigen Abend verlebt zu haben.