Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Weihnachtsgrüße des 1. Vorsitzenden 2009

 

Liebe Freie Wähler,

das Jahr 2009 geht unaufhaltsam dem Ende entgegen. Es war für uns alle mit Sicherheit kein leichtes Jahr. Nicht nur wegen der allgemeinen Lage in unserem Land, sondern auch wegen der großen gemeindlichen Aufgaben.  

Die politischen Entscheidungen der letzten Wochen mit den Gebührenerhöhungen, Vergabe der Bauarbeiten am Rathaus und vieles mehr, waren sicherlich nicht einfach und haben uns alles abverlangt. Mein Dank gilt hier unserem Bürgermeister Karsten Fischkal mit der Gemeinderatsfraktion.

Aber auch im gesellschaftspolitischen Bereich waren wir wieder sehr aktiv. Ich denke hier an unserem Seniorennachmittag, Gestaltung des Osterbrunnens, Ausflug an die Nordsee, Weinfest in der Aischgrundhalle und die Teilnahme am Weihnachtsmarkt im Schlossgarten, Seniorenausflug und Betriebsbesichtigungen, was sehr gut angenommen wurde, und den vielen anderen Kleinigkeiten. Dies alles wäre ohne Eure Mithilfe und Unterstützung nicht möglich.

Ich bin sehr, sehr dankbar, dass dies alles möglich ist und immer erfolgreich durchgeführt werden kann. Vielen herzlichen Dank an alle Organisatoren und Helferinnen und Helfer. Ich hoffe und wünsche, dass wir im kommenden Jahr gemeinsam mit dem gleichen Elan die gestellten Aufgaben anpacken.

Bedanken darf ich mich auch bei unserem Bürgermeister Karsten Fischkal, der seine Arbeit mit Leidenschaft, Sorgfalt und Energie erledigt. Durch sein freundliches und zuvorkommendes Wesen kommt er sehr gut bei unserer Bevölkerung an. Dies wird in vielen Gesprächen immer wieder bestätigt. Weiter so Karsten!

Seinen Weihnachts- und Neujahrsgrüßen konnte man die Vielfältigkeit seiner Arbeit, seine Sorgen und Nöte, aber auch sein Engagement, seine Liebe zu seiner Gemeinde und die Zielsetzung seiner Arbeit entnehmen. Er ist auf jeden Fall mit ganzem Herzen dabei.

Ich wünsche Euch und Euren Familien und Bekannten, auch im Namen aller Freien Wähler, ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und viel Gesundheit, Glück und Gottes Segen im neuen Jahr.

Euer 

Günter Brehm

1. Vorsitzender