Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Seniorennachmittag 2010/2009

Das Frauenteam: 1. Reihe: Helene Weller, dahinter: Erika Belzer, letzte Reihe v. links: Christel Assmann-Hobner, Gabi Birkner, Gerta, Annegret Prell, Monika Meyer, Waltraud Köst, Karsten Fischkal, Otti Brehm, Silvia Fischkal

 

 

 

Bereits seit mehreren Jahren veranstaltet
das Frauenteam für die Seniorinnen und
Senioren unserer Gemeinde einmal im Jahr
einen vergnüglichen Nachmittag, bei dem
bei Kaffee und Kuchen, auch ein
kurzweiliges Programm geboten wird.
Zum Abschluß wird den Gästen noch ein
fränkisches Schmankerl serviert. 

 

 

Seniorennachmittag 2010

Zu einem vergnüglichen Nachmittag haben die Freien Wähler alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Adelsdorf am Sonntag, den 14. März 2010, 14 Uhr in die Aischgrundhalle eingeladen.

Der Zuspruch war wie immer sehr groß. Unser 1. Vorsitzender Günter Brehm bedankte sich bei den vielen Besuchern recht herzlich für ihr Kommen. Besonders freute es ihn, unseren Bürgermeister Karsten Fischkal, die stellvertretende Bezirkstagspräsidentin und stellvertretende Landrätin Karin Knorr, den Kreisrat Valentin Schaub und den FW-Seniorenbeauftragenden Rupert Meyer begrüßen zu dürfen.
Die Gäste wurden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Zur Unterhaltung trugen Gabi Birkner, Claudia Kästner und Irene Fleischmann bei. Mit ihren Sketchen und Aufführungen strapazierten sie die Lachmuskeln der Senioren und Seniorinnen.
Zum Abschluß gab es noch Kaiserfleisch, Sauerkraut und Brot, sowie einen Verdauungsschnaps. 

Bei den Akteuren, unseren Organisatoren, Helfern und Helferinnen, sowie den zahlreichen Kuchen- und anderen Spendern möchten wir uns für das Gelingen des Nachmittags recht herzlich bedanken.
Zusätzlich gesponsert wurde der Nachmittag aus dem Erlös des Weihnachstmarktes.

 


Seniorennachmittag 2009

Programmauschnitte